• de
  • en
header_summer_06

Chronik

die aktuellen Vorsitzenden Silke Fritz und Sabine Altehage

Die aktuellen Vorsitzenden Silke Fritz und Sabine Altehage

Die Gründung fand am 18. November 2005 im Ratskeller unter der Anwesenheit von 28 (späteren) Vereinsmitgliedern statt, im Raum hinter dem Passauer Tölpl mit Blick auf den Rathausinnenhof .

Im Rahmen einer Umstrukturierung des Gesamtvorstandes von Passau Tourismus e.V. im Jahr 2005 hatten die Passauer StadtFührerInnen die Chance einen Sitz im Gesamtvorstand von Passau Tourismus e.V. zu erhalten. Da aber satzungsgemäß keine Privatpersonen oder lose Gruppierungen, sondern nur Vereine Mitglied werden konnten, wurde der PassauerStadtFührer e.V. als Interessenvertretung der GästeführerInnen gegründet.

Der erste Vorstandsvorsitzende des PassauerStadtFührer e.V. war damals Mario Puhane, der zweite Gerald Glotz.

2005

  • November: Gründung des gemeinnützigen Vereins im Passauer Ratskeller (28 Mitglieder)

2007

  • Juni: Beitritt zum Bundesverband der Gästeführer Deutschlands e.V. – Haftpflicht und Hilfe in rechtlichen Fragen sowie bundesweiter Austausch unter Kollegen.
  • Die bayerischen und bundesweiten Gästeführerveranstaltungen finden unter der Obhut des BVGD statt.

2010

  • Februar: 1. Teilnahme am Weltgästeführertag mit dem Thema „Es riecht nach Arbeit“

2011

  • Februar: 2. Teilnahme am Weltgästeführertag mit dem Thema „Die Farbe Blau“ (320 Gäste)
  • Herbst: Kooperation mit Zweckverband Volkshochschule Passau

2012

  • Februar: 3. Teilnahme am Weltgästeführertag mit dem Thema „Durch Tür und Tor“ (600 Gäste) sowie Veranstalter der bundesweiten Eröffnungsveranstaltung zum Weltgästeführertag

2013

  • Januar: Start zur BVGD-Zertifizierung DIN EN
  • Februar: 4. Teilnahme am Weltgästeführertag mit dem Thema „Menschen und Märkte“ (150 Gäste)
  • Sommer: Erstellung und Veröffentlichung der AGB (Gästeführer als Unternehmer und Vertragspartner des Gastes bei eigener Akquise bzw. bei Einschaltung einer vermittelnden Tourismus-Institution)

 

2015

  • Januar: BVGD-Zertifikat DIN EN für 6 KollegInnen
  • Februar: 5. Teilnahme am Weltgästeführertag mit dem Thema „Steine“ (330 Gäste)
  • Mai: Das 7. Vereinsmitglied erhält das BVGD-Zertifikat DIN EN
  • Juni: Der PassauerStadtFührerVerein geht mit seiner Facebookseite passau-tours online
  • 19. November: 10jähriges Jubiläum im großen Rathaussaal von Passau und offizielle Überreichung der DIN EN-Zertifikate unter der Anwesenheit etlicher Gründungsmitglieder, VertreterInnen der Stadt Passau z.B. 3. Bürgermeisterin Frau Träger, der Geschäftsführerin von Passau Tourismus e.V. Pia Olligschläger, Vorstände benachbarter Gästeführervereine (München, Burghausen, Straubing) und ….
  • Dezember: 93 Mitglieder – davon 2 Ehrenmitglieder

 

 

2016

  • der PassauerStadtVerein geht mit seiner Internetseite „passau-tours“ online
  • November: FEG Europäisches Gästeführertreffen in Brno: 
    4 unserer Mitglieder nutzten die Gelegenheit, sich international fortzubilden und zu vernetzen
  • Dezember: 93 Mitglieder – davon 1 Ehrenmitglied

 

2017

  • Januar: 12.01.-13.01.2017 Pflichtseminar des BVGD in Passau „Nonverbale Kommunikation“
  • Januar: 13.01.-14.01.2017 Bayerischer Gästeführertag in Passau (erwartet werden ca. 160 TN aus dem In- und Ausland)
  • Februar: 19.02.2017 6. Teilnahme am Weltgästeführertag in Passau
  • März: 3.03.-5.03.2017 Jahreshauptversammlung des BVGD in Erfurt: 
    Wir sind dabei und freuen uns auf Fortbildungen und Erfahrungsaustausch

Mitglied im: